Während des Schuljahres werden auch immer wieder Projekte durchgeführt. Zum Beispiel: zum Thema Wald, Ökologschule, sexualpädagogsiche Begleitung, Ernährung, künstlerische Aktivitäten usw.

Die Kinder unserer Schule besuchen während des Jahres die Menschen im Landespflegeheim Scheibbs. Sie bringen kleine Aufmerksamkeiten mit (selbst gebackene Allerheiligenstriezel, Weihnachtsschmuck, usw.). Die jüngeren und älteren Menschen freuen sich darüber.

IMG_0054
IMG_0060
PC030289
PC030290
PC030291
PC030296

Die SchülerInnen der Abschlussklasse besuchen die Werkstätten der Lebenshilfe.

20180321_105456
20181121_101704
20181121_113037
20181128_104501
20190116_095324
20190123_103738

 

eTwinning ist ein europaweites Projekt, welches den Austausch zwischen verschiedenen Schulen ermöglicht. Die Lernplattform versucht den Gebrauch verschiedener Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) an Schulen zu fördern. Auch diverse Schulpartnerschaften werden in diesem Sinne unterstützt.

Die Plattform eTwinning ist in insgesamt 25 unterschiedlichen Sprachen verfügbar und fungiert als Treffpunkt vieler Interessierter. Weiters können viele Projekte angesehen werden und somit weitere Ideen entstehen lassen.

 

Die Sonderschule Rogatsboden ist nun schon seit einigen Jahren Teil dieser Gemeinschaft für europäische Schulen. Die Schüler haben stets große Freude daran, mit anderen Schulen in Kontakt zu kommen. Aber auch die Präsentation ihrer entstandenen Werke und der damit zusammenhängenden Anerkennung freut sie besonders. Wir sind sehr stolz darauf, bereits mehrere Male mit einem eTwinning-Qualitätssiegel ausgezeichnet geworden zu sein und sind gespannt, welche weiteren Projekte noch auf uns zukommen werden.

Hier gehts zur Homepage unseres heurigen Projektes!